Forschung & Entwicklung

KATHREIN Mobilcom Austria beschäftigt derzeit ca. 22 Entwicklungsingenieure und Techniker. Die Entwicklungsaktivitäten lassen sich in folgende zwei Hauptfelder gliedern:

Entwicklung für KATHREIN-Firmengruppe

  • Antennensysteme
  • Filter und Weichen
  • Baugruppen für Produkte der

    • Hochfrequenz-Technik
    • Mechatronische Systeme

Kundenspezifische Entwicklungen & Eigenentwicklungen
  • Allgemeine Hochfrequenztechnik
  • Hohlleitertechnik
  • Antennentechnik
  • PIM-Messfilter (Passive Intermodulation)

 

Unsere Forschungs- und Entwicklungsabteilung gliedert sich in folgende Bereiche:

Mechanische Entwicklung

Software: PTC Creo, Autodesk AutoCAD, SolidWorks

Fokus: Gehäusetechnik, sonst. mechanische Komponenten

HF-Entwicklung

Software: AWR, CST Microwave Studio, Mentor Expedition Enterprise

Fokus: Hochfrequenz-Technik, Filter- und Weichentechnologie, Antennensysteme, Hohlleitertechnik

Projektmanagement / Administration

Software: MS Project, Planview

Fokus: Professionelles Projektmanagement

Zusammenarbeit

Bei der Validierung und Zertifizierung unserer Produkte arbeiten wir seit Jahren eng mit folgenden Zertifizierungsinstituten und Laboren zusammen:

  • TÜV Süd
  • VDE
  • OVE
  • UL
  • CETECOM
  • tgm